2021 10 05bz1Der Weihnachtsmarkt zugunsten der Kinderkrebshilfe, der bislang alle zwei Jahre viele Tausend Besucher in den Ort gelockt hat, kann diesmal nicht in bekannter Form stattfinden. Mit dem Weihnachtsmarkt auf Bestellung bietet das neue Team an der Spitze des Fördervereins eine Alternative. Statt an kleinen Ständen rund um die Kapelle sollen Weihnachtsfloristik, Gestecke, Selbstgebasteltes und Gebäck nahezu kontaktlos vonstattengehen.

weiterlesen

2021 09 24az1Seit 36 Jahren gibt es alle zwei Jahre einen Weihnachtsmarkt in Wasbüttel. Der Erlös kommt der Kinderkrebshilfe in Hannover zugute – mehrere 10 000 Euro kommen zusammen. 2021 muss der Markt aber wegen Corona ausfallen. Dafür plant der Verein zur Förderung der Krebshilfe, der sich seit zwölf Jahren um die Ausrichtung kümmert, eine Ersatzaktion.

weiterlesen

2020 09 07bz1Klaus-Dieter Brandt hat es kürzlich mal zusammengerechnet: „Knapp 300.000 Euro haben wir in all den Jahren gesammelt.“ Für den guten Zweck. Brandt ist Vorsitzender des Fördervereins Kinderkrebshilfe, der dem kleinen Dorf im Kreis Gifhorn alle zwei Jahre einen entzückenden Weihnachtsmarkt rund um die Alte Kapelle beschert – und gleichzeitig kranken Kindern viel Hoffnung.

weiterlesen

W Markt 2015 1200

Die Vorbereitungen für den 16. Weihnachtsmarkt gehen jetzt in die heiße Phase. Seit dem 16. September diesen Jahres sind ca. 15-25 Frauen jeden Mittwoch im alten Edeka-Markt von Christel Buchroth gemeinsam dabei, wunderschöne Weihnachtsdeko herzustellen.

weiterlesen

Am 3.2.2014 trafen sich die Wasbütteler Vereine und Organisatoren zur Absprache der Termine in 2014 und 2015. Hier ist das Ergebnis:

weiterlesen

Dass es den seit 1985 alle zwei Jahre stattfindenden Weihnachtsmarkt in Wasbüttel noch gibt, ist keine Selbstverständlichkeit. Gerade die großen Erlöse, die die Wasbütteler jedesmal an die Kinderkrebshilfe in Hannover spenden, hätten ihm beinahe das Genick gebrochen - das Finanzamt forderte Steuergeldzahlungen im hohen vier-stelligen Bereich. Die Truppe um Klaus-Dieter Brandt fand eine Lösung: Sie gründete den Wasbütteler Verein zur Förderung der Kinderkrebshilfe - mit Brandt an der Spitze -, um alles in rechtlich abgesicherte Bahnen zu lenken.

weiterlesen

Satte 14.000 Euro übergaben jetzt die Organisatoren des Wasbütteler Weihnachtsmarktes in der Kinderkrebsstation der Medizinischen Hochschule Hannover an den Verein für krebskranke Kinder. Die Freude war riesig über die stolze Summe – bei den Empfängern genauso wie bei den Spendern.

weiterlesen

Neuer Verein fürs Dorf, neues Glück für die Kinderkrebshilfe: Nach den Querelen um ihren gemeinnützigen Weihnachtsmarkt (AZ berichtete) schlossen sich mehrere Wasbütteler am Mittwochabend zu einem neuen Verein zur Förderung der Kinderkrebshilfe zusammen.

weiterlesen

Der alle zwei Jahre stattfindende Weihnachtsmarkt in Wasbüttel scheint nach einem möglichen Steuerfiasko gerettet zu sein: Am Mittwochabend gründete sich der "Wasbütteler Förderverein zur Förderung der Kinderkrebshilfe".

weiterlesen

Hallo liebe Wasbütteler, liebe Freunde und Mitarbeiter des Wasbütteler Weihnachtsmarktes.
Nun ist es endlich soweit, dass wir unseren schon traditionellen Weihnachtsmarkt mit der Gründung eines Fördervereins auch rechtlich absichern können.

weiterlesen