Anwohner der Hauptstraße in Wasbüttel bemerkten am Montagmorgen Rauchgeruch, Ausgangspunkt war ein unbewohntes Haus an der Hauptstraße 19.

Im Inneren wurde eine starke Rauchentwicklung, aber keine Flammen festgestellt.
Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen, der Schaden wird auf etwa 1000 Euro geschätzt.

Aus der Allerzeitung vom 31.08.2021