Zur 1000-Jahr-Feier unter dem Motto „Wasbüttel l(i)ebenswert und mittendrin“ gibt es den Termin „Entdecke Wasbüttel“:

Am Sonntag, 28. August, findet ein Tag des offenen Dorfes statt.
Viele historische Höfe und interessante Grundstücke können von 11 bis 17 Uhr besucht werden.

Es wird Führungen zur Dorf-Historie geben, Ausstellungen, auch Oldtimer-Motorräder, Autos und Trecker können besichtigt werden. Einblicke in schöne Gärten, kleine Konzerte und Mitmach-Angebote für Groß und Klein sind geplant.

Es wird auch Stände zum Stöbern und Staunen geben, wie Second-Kleidung und schöne Stücke aus Haushaltsauflösungen. Die Vielfalt ist groß. Natürlich ist auch einiges über moderne Landwirtschaft zu erfahren, zum Beispiel zum Kartoffelanbau und zur Weiderindhaltung. Leckeres Essen, vieles aus Wasbütteler Produkten und Getränke werden von den Vereinen und Privatpersonen des Ortes angeboten.

Wer sich jedoch noch einbringen möchte, kann sich gerne unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! per Mail melden.

Aus der Allerzeitung vom 03.06.2022