Einmal unser Universum aus der Perspektive eines Garten-Observatoriums sehen: Das machte der Kulturring Leiferde jetzt möglich. Hartmut Bornemann aus Wasbüttel präsentierte anhand eines Diavortrages seine Eigenkonstruktion, mit der er die Bilder aus dem Kosmos aufnimmt, ebenso Galaxie wie die Milchstraße.

Das Wetter wird schlechter, da greifen die Enkelkinder von Ulrich Halfpap aus Wasbüttel auf kleinen Reisen lieber auf überdachte Gefährte zurück. Umso besser, wenn der Opa auch noch allein für den nötigen Antrieb sorgt:

Aus der Gifhorner Rundschau, Wolfsburg: 21. Oktober 2010, Gifhorn Lokales, Seite G05, red/Foto: privat

"Die Nächte werden wieder länger und dunkler und die Straßenbeleuchtung ist reduziert", freut sich Hartmut Bornemann aus Wasbüttel. Wenn dann noch das Wetter mitspielt, gebe es wieder Gelegenheiten, auch von unserer Region aus Fotos vom Himmel zu machen - in diesem Jahr war das nicht allzu häufig der Fall.

Zwei Frauen, die sich für eine Sache stark machen: Helena Kröger (41) aus Wasbüttel koordiniert im Landkreis Gifhorn die  Aktionen des niedersächsischen Volksbegehrens für gute Schulen, Andrea Hack (41) aus Jelpke sammelt fleißig  Unterschriften. AZ-Redakteur Bastian Till Nowak sprach mit beiden Frauen über die Motivation für ihr Engagement.