Ganz ehrlich, als purer Endverbraucher, der schon so seine Problemchen mit festkochenden oder mehlig hat, ist die Kartoffel eigentlich ein Buch mit sieben Siegeln. Lecker und unentbehrlich auf dem Speiseplan ist sie seit der Kindheit ständiger Ernährungs-Begleiter. Um welche Sorten es sich dabei handelt, blieb eigentlich stets unbeachtet. Nun aber hat Landwirt Ernst Lütje aus Wasbüttel Licht ins Dunkel gebracht und vor allem die Vorfreude auf eine ganz besondere Sorte geweckt: die Blaue Kartoffel. Die kommt 100-prozentig demnächst auf den Teller. Denn auch traditionelle (Ess-)Kulturen können etwas Abwechslung vertragen.

Aus der Gifhorner Rundschau vom 07.10.2021