2020 02 14bz1Ich kann gar nicht verstehen, warum in so vielen Ratssitzungen immer so wenige Zuschauer sitzen. Okay, meistens ist es nicht so unterhaltsam wie im Kino. Und auf nackten Holzstühlen ohne Lehne sitzt es sich auch nicht wirklich bequem. In Wasbüttel ist das aber anders.

 

Nicht nur ist es in der Alten Schulstube urgemütlich und man ruht auf einem Kissen, sondern den Bürgern wird dort auch noch ein besonderer Service geboten: Gegen den Durst stellt Gemeindesekretärin Ute Schrot Karaffen mit Trinkwasser auf den Tisch – und Bürgermeister Hartmut Jonas verteilt auch schon mal persönlich Zitronenscheibchen für die Getränke.

Danke!

Aus der Gifhorner Rundschau vom 14.02.2020