Das Thema Friedhöfe stand in der letzten Sitzung des Samtgemeinderates im Jahr 2020 gleich mehrfach auf der Tagesordnung. Denn in Allerbüttel werden künftig Urnenbeisetzungen unter Bäumen auf dem dortigen Friedhof möglich sein. Sechs Kugelahorne sollen gepflanzt werden, so dass an jedem Baum bis zu 16 Urnen Platz finden könnten.

2020 09 24bz1Künftig soll es der Samtgemeinde Isenbüttel besser gelingen, den Bedarf an Krippen- und Kindergartenplätzen zu prognostizieren. Sozialkoordinator Thorsten Müller stellte dem Jugend- und Sozialausschusses am Dienstagabend die neue Software vor, mit der das bewerkstelligt werden soll: „Little Bird“ und ein Prognose-Modell einer Hildesheimer Planungsgruppe.