Landkreis Gifhorn
Der Landrat
Fachbereich Umwelt
- Abfallwirtschaft -
Schlossplatz 1, 38518 Gifhorn

Fälligkeiten für Zahlung der
Abfallentsorgungsgebühren
15.04. - 15.07. - 15.10. - 28.02.

Abfallberatung
Tel.: 05371 / 82-781
Fax: 05371 / 82-788
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Schadstoffsammlung:
Tel.: 05371 / 82-781
Tel.: 05371 / 82-782
Elektronikschrott:
Tel.: 05371 / 82-781
Tel.: 05376 / 8867
Durchführung der Müllabfuhr
Tel.: 05371 / 9887-0
Tel.: 05371 / 82-782
Abholung Gelber Säcke:
Kostenfreie Hotline der Fa. REMONDIS:
Tel.: 0800 / 122 32 55
Restmüll Biomüll Gelber Sack Altpapier Sperrmüll Grünrückstände Weihnachtsbäume
06. Januar
20. Januar
03. Februar
17. Februar
03. Maerz
17. Maerz
30. Maerz
14. April
28. April
12. Mai
27. Mai
09. Juni
23. Juni
07. Juli
21. Juli
04. August
18. August
01. September
15. September
29. September
13. Oktober
27. Oktober
10. November
24. November
08. Dezember
22. Dezember
13. Januar
27. Januar
10. Februar
24. Februar
10. Maerz
24. Maerz
08. April
21. April
05. Mai
19. Mai
02. Juni
16. Juni
30. Juni
14. Juli
28. Juli
11. August
25. August
08. September
22. September
06. Oktober
20. Oktober
03. November
17. November
01. Dezember
15. Dezember
29. Dezember
12. Januar
26. Januar
09. Februar
23. Februar
09. Maerz
23. Maerz
07. April
20. April
04. Mai
18. Mai
01. Juni
15. Juni
29. Juni
13. Juli
27. Juli
10. August
24. August
07. September
21. September
05. Oktober
19. Oktober
02. November
16. November
30. November
14. Dezember
28. Dezember
14. Januar
11. Februar
11. Maerz
09. April
06. Mai
03. Juni
01. Juli
29. Juli
26. August
23. September
21. Oktober
18. November
16. Dezember
23. April
26. Juli
26. November
24. Maerz
27. Oktober
01. Februar

Hier (links im Menü) finden Sie Anzeigen der Allerzeitung und der Gifhorner Rundschau für Wasbüttel

Die Raumbelegung kann nur von registrierten Wasbüttelern eingesehen werden (Hier gehts zur Anmeldung).

  • Der Plan zeigt nur an, wann die Räume reserviert sind und nicht, ob und wann eine Veranstaltung stattfindet. Dieses erfahren Sie hier im Veranstaltungsplan.
  • Eine verbindliche Reservierung der Räume erfolgt nur durch die Gemeinde (Tel 05374-66352, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).
  • Bei regelmäßigen Terminen kann es vorkommen, dass der Raum reserviert wurde obwohl die Veranstaltung ausfällt. Bei Bedarf fragen Sie bitte bei der Gemeinde nach.
  • Der Belegungsplan erhebt keinen Anspruch auf Richtigkleit und Vollständigkeit.

Belegungspläne

Schulstube (Erdgeschoss)

Vortragsraum (Dachgeschoss)

Kaminzimmer (Erdgeschoss)

Clubraum(Dachgeschoss)

 

Sie haben einen Fehler festgestellt? Klicken Sie hier und informieren Sie uns!

Kommentare werden unter den jeweiligen Artikeln auf wasbuettel.de veröffentlicht. Die Benutzung der Kommentarfunktion ist kostenlos. Durch die Eintragung Ihrer E-Mail-Adresse anerkennen Sie die hier geltenden Regeln. Wenn Sie den Vorgang abbrechen möchten, klicken Sie einfach auf den 'Rückwärts'-Button Ihres Browsers. Die von Ihnen im Registerfeld angegebene E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Alle Inhalte in den Kommentaren drücken nur die Ansichten des jeweiligen Autors aus. Eigentümer von wasbuettel.de können für die Inhalte der Kommentare nicht verantwortlich gemacht werden.

Unzulässig sind Kommentare, die rassistisch, obszön, vulgär, sexistischen Inhalts, beleidigend, abscheulich oder gar bedrohlich sind oder sonst gegen ein Gesetz verstoßen würden. Ebenso unzulässig sind unsachliche, kommerziellen Zwecken dienende Kommentare oder Links zu kommerziellen Angebote sowie andere, dem Diskurs um das Thema primär nicht dienende Beiträge und Informationen. Ein Rechtsanspruch auf Veröffentlichung des Kommentars besteht nicht.

Teilnehmer, die gegen die Regularien verstoßen, können von der Teilnahme an der Kommentarfunktion ausgeschlossen werden. Mit der Teilnahme an der Kommentarfunktion erkennen Sie diese Regularien an.

Hinweise

Den Zugang zu der Kommentarfunktion haben wir Ihnen so leicht wie möglich gemacht: Wenn Sie noch nicht eingeloggt sind, geben Sie nur Ihren Namen (oder ein Alias) ein UND Ihre E-Mail-Adresse. Nur wenn beide Felder sachgerecht ausgefüllt sind, können Sie Ihren Beitrag der Redaktion übermitteln. Wenn Sie eingeloggt sind, entfällt diese Eingabe.

Die Kommentarfunktion ist Bestandteil ausgewählter Beiträge auf wasbuettel.de. Sie erfüllt ihren Zweck, wenn hier ein offenes, freundschaftliches und respektvolles Klima herrscht. Wahren Sie daher bitte in Ihren Beiträgen einen fairen und sachlichen Ton, auch wenn Sie in der Sache hart argumentieren.

Im Interesse der Klarheit der Kommentarbereiche fassen Sie sich bitte kurz und stellen Sie nur Texte ein, die eng mit dem jeweiligen Thema in Zusammenhang stehen. Sachfremde Beiträge sind der Information nicht dienlich und belasten überflüssigerweise die Moderatoren in der Redaktion.

Soweit die eingestellten Kommentare urheberrechtsschutzfähig sind, verbleiben alle Rechte grundsätzlich beim Verfasser, mit der durch die vorliegende Veröffentlichung geschaffenen Einschränkung, dass der Verfasser durch das Einstellen des Beitrags natürlich wasbuettel.de das Recht gibt, den Beitrag dauerhaft als Kommentar vorzuhalten. Jede Veröffentlichung der Kommentare durch Dritte bedarf jedoch der Zustimmung des jeweiligen Verfassers.

Um die Kommunikation miteinander auch auf anderem Wege möglich zu machen, können Sie dem Kommentar ihre E-Mail-Adresse beifügen.

Bei technischen Problemen wenden Sie sich sich bitte an die Bei technischen Problemen wenden Sie sich sich bitte an die Redaktion .

Wir freuen uns auf regen Kommentarverkehr.

Ihre Anmeldung für die Infobriefe ist nun erfolgreich abgeschlossen.

Sie erhalten demnächst die neuesten Nachrichten über Ihre angegebene Email-Adresse.

Bitte kontrollieren Sie auch Ihren Spam oder Junk-Ordner, ob die Email eventuell dort versehentlich einsortiert wurde.

Die Idee zur Gründung eines Dorfvereins entstand 2008, als die Gemeinde beschloss, dem Dorf die historische Alte Schule zu erhalten und sie zu  sanieren. Bei den Überlegungen zur zukünftigen Nutzung fand man schnell Gefallen an der Vorstellung, die Alte Schule wieder zu einem Zentrum des  Dorflebens zu machen.
Mehrere Bürger/Innen fanden sich zu einer Initiative zusammen, von der 2010 die Gründung des gemeinnützigen Vereins  „Wasbütteler Dorfleben e.V.“ ausging.
Gemeinsam mit vielen aktiven und kreativen Mitwirkenden verfolgt der Verein das Ziel, den Wasbüttelern vielfältige Möglichkeiten der Begegnung zu bieten, im Ort, rund um das Dorf, insbesondere aber in der renovierten Alten Schule.
Vielleicht gehörst du zu den Wasbüttelern, die ein besonderes Hobby haben oder die sich sehr für Kultur, Geschichte und Computer interessieren?
Der Verein bietet das Forum, und wir unterstützen dich gerne dabei, wenn du dich mit Gleichgesinnten austauschen, wenn du jemandem helfen oder wenn du etwas vorstellen möchtest.

Kulturelle Veranstaltungen und Gemeinschaftsaktionen organisiert die Gruppe des Vereins bereits seit 2008 (Vorträge / Konzerte / Fotoausstellungen ...)  Dieses wird jetzt in der Alten Schule weiter geführt und kann sogar noch ausgebaut werden. Vielleicht hast du ja eine gute Idee?

Informationen über dei aktuellen Termine und Aktionen des Vereins gibt es

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

Der Belegungsplan für die Alte Schule kann nur von Wasbüttelern eingesehen werden.

Achtung: Für die verbindliche Reservierung der Räume für private Veranstaltungen ist die Gemeinde zuständig (Tel 66352, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

  • Dieser Plan zeigt nur an, welche Räume reserviert wurden
  • Der Belegungsplan ist kein Veranstaltungsplan -  den finden Sie hier.
  • Bei regelmäßigen Terminen kann es  vorkommen, dass die Veranstaltung nicht stattfindet und der Raum trotzdem im Plan als reserviert gekennzeichnet ist.
  • Der Belegungsplan erhebt keinen Anspruch auf Richtigkleit und Vollständigkeit.

Sie haben einen Fehler festgestellt? Klicken Sie hier und informieren Sie uns!

 

Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Datenschnipsel, die von besuchten Websites erstellt werden und in denen – mehr oder weniger kodiert – Internetinformationen wie Ihre Einstellungen für die betreffende Website oder Profilinformationen auf Ihrer Festplatte gespeichert werden.

Es gibt zwei Arten von Cookies:

  • Erstanbieter-Cookies werden von der Website-Domain gesetzt, die in der Adressleiste angegeben ist.
  • Drittanbieter-Cookies stammen aus anderen Domain-Quellen, von denen Elemente wie zum Beispiel Anzeigen oder Bilder in die Seite eingebettet sind (Google, Facebook, Werbebanner).

Es ist wichtig, die Cookie-Einstellungen bewusst zu wählen, da Cookies unter Umständen zulassen, dass Websites Ihre besuchten Seiten protokollieren.

Unsere Homepage benötigt diese Informationen nur, um Sie beim Besuch auf unserer Seite als angemeldet zu erkennen. Um sich also bei uns anmelden zu können (Login), muss Ihr Browser Cookies von unserer Webseite akzeptieren (siehe auch Datenschutzhinweise). Wir protokollieren nicht ihre besuchten Seiten oder ähnliche Informationen.

Wie kann ich Cookies einschalten?

 

Verantwortlich für den Inhalt:

Gemeinde Wasbüttel
Der Bürgermeister
Mittelstraße 1
38553 Wasbüttel

Telefon: 05374-66352
Fax: 05374-66354
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: nicht vergeben

Die Gemeinde Wasbüttel ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts.
Sie wird vertreten durch den Bürgermeister Hartmut Jonas.

Ansprechpartner für den Internetauftritt der Gemeinde Wasbüttel: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Design: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anregungen, Artikel oder Fotos senden Sie bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Eine Haftung für die Richtigkeit der Veröffentlichungen kann trotz sorgfältiger Prüfung durch die Redaktion von der Gemeinde nicht übernommen werden.

Kein Teil dieser Publikation darf ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung der Gemeinde Wasbüttel in irgendeiner Form reproduziert oder unter Verwendung elektronischer Systeme verarbeitet, vervielfältigt oder verbreitet werden.

Für eingesandte Artikel kann keine Haftung übernommen werden. Mit Übergabe der Artikel und Bilder an die Redaktion erteilt der Verfasser der Gemeinde Wasbüttel das Exklusivrecht zur Veröffentlichung

In der Alten Schule befindet sich die Gemeindeverwaltung. Die Räume des Gebäudes werden von den Vereinen des Dorfes für Veranstaltungen genutzt, können aber auch für private Feiern und Workshops gemietet werden.
Besonders beliebt ist die Schulstube.

Die Reservierung erfolgt ausschließlich über die Gemeindeverwaltung.
Die aktuelle Raumbelegung kann von registrierten Wasbüttelern eingesehen werden.

 

Trauzimmer

 

  • Seit Mai 2014  ist die Schulstube Außenstelle des Standesamtes Isenbüttel. An Samstagen können sich hier im historischen Ambiente Paare in Anwesenheit ihrer Gäste das Jawort geben.

 

Geschichte

Eine erste Erwähnung einer Schule in Wasbüttel findet sich im Jahre 1649. Eine Schulchronik wurde ab 1874 geführt, über die Zeit davor weiß man nur wenig.

In der Chronik findet man Angaben über die jeweiligen Lehrer, ihre Aufgaben, ihr Gehalt, das Schulhaus mit Nebengebäuden und Gartenland, Schulgeld, Schulvisitationen, Stundenpläne, wiederkehrende und „bemerkenswerte Ereignisse im Leben der Schule“.

Als 1954 die neue Schule eingeweiht wurde, kaufte die Realgemeinde (= Realverband) die Alte Schule in der Mittelstraße für 16000,- DM und vermietete sie als Wohnraum.

Seit 2007 stand die Alte Schule leer.
2009 beschloss die Gemeinde, die Alte Schule zu restaurieren und den Bürgern zur Verfügung zu stellen. Über den Fortschritt der Arbeiten berichteten wir in einem Bautagebuch.
Am 27. November 2010 wurde die Alte Schule den Bürgern übergeben..

 

 

Kontakt und Anfahrt

  • Gemeindeverwaltung
    Mittelstraße 1
    38553 Wasbüttel
    Telefon: 05374-66352
    Fax: 05374-66354
    Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Lageplan mit Anfahrtroute