2022 01 20bz1Mit der Wahl der stellvertretenden Vorsitzenden für die drei Fachausschüsse machte der Gemeinderat in seiner zweiten Sitzung der neuen Wahlperiode die personelle Neuaufstellung komplett. Im Block wählte das Gremium Ute Steffen (SPD) als Vize im Finanzausschuss, Manfred Altenkirch (WWG) als Nummer zwei im Jugend-, Kultur–und Sportausschuss sowie Arne Matthiesen (CDU) zum zweiten Mann im Bau-, Umwelt- und Wegeausschuss.

Unbekannte versuchten in der Nacht zu Dienstag, in die Kita in Wasbüttel einzubrechen.
Laut Polizei misslang der Versuch, ein rückwärtiges Fenster aufzuhebeln – die Einbrecher kamen nicht ins Gebäude, richteten aber einen Schaden von etwa 500 Euro an.

Wer etwas beobachtet hat, wird gebeten, sich bei der Polizei in Meine zu melden, Tel. (0 53 04) 9 12 30.

Aus der Allerzeitung vom 20.01.2022

2021 12 21bz1Tisch- und Türkränze, Sträuße und Gestecke in verschiedenen Farben sowie Geschenkpakete mit Wasbütteler Leckereien konnten vorbestellt werden.

Am Samstag vor dem ersten Advent war es dann so weit, alle Weihnachtsbestellungen wurden trotz Regens unter Einhaltung der Corona-Regeln abgeholt. Ungeachtet der großen Herausforderung für das Team vom Wasbütteler Förderverein zur Förderung der Kinderkrebshilfe hat die Organisation und Herstellung sowie die Ausgabe der Bestellungen reibungslos funktioniert.

2021 12 15az1Es war der 18. Wasbütteler Weihnachtsmarkt zugunsten der Kinderkrebshilfe in Hannover – aber nicht in der Form wie sonst, sondern als Weihnachtsmarkt auf Bestellung. Tisch- und Türkränze, Sträuße und Gestecke in verschiedenen Farben sowie Geschenkpakete mit Wasbütteler Leckereien konnten vorbestellt werden, ein fleißiges Team saß wochenlang im früheren Edeka-Markt und bastelte.

2021 11 18bz1Die Gemeinde Wasbüttel hat einen neuen Bürgermeister. Bei der konstituierenden Ratssitzung wurde Jean-Claude Freund zum Nachfolger von Hartmut Jonas (Grüne) gewählt. Bei der geheimen Wahl setzte sich der CDU-Mann mit sechs zu fünf Stimmen gegen seinen Mitbewerber Manfred Altenkirch von der Wählergemeinschaft Wasbüttel (WGW) durch.

2021 11 13az1Hartmut Jonas ist aus Wasbüttels Gemeinderat ausgeschieden, stand folglich auch nicht mehr als Bürgermeister zur Verfügung. In seiner konstituierenden Sitzung suchte das Gremium am Mittwochabend einen Nachfolger – und fand ihn nach knapper Wahl: Jean-Claude Freund (CDU) gewann mit sechs zu fünf Stimmen gegen Manfred Altenkirch (WWG).

2021 10 11bz1Prinz Albrecht von Preußen zeigt sich von seiner besten Seite. Jung, frisch und knackig. Da will der Kaiser Wilhelm nicht nachstehen. Mit leuchtend roten Bäckchen beglückt seine Majestät das Volk. Besonders in Wasbüttel. Keine Sorge, es wird keine Monarchie ausgerufen. Schon gar nicht auf der Streuobstwiese. Dort hängen die Hoheiten zuhauf am Baum – zusammen mit Dutzenden anderen Apfelsorten.

2021 10 11az1Pandemie hin oder her – die Äpfel und Birnen mussten runter von den Bäumen auf Wasbüttels Streuobstwiese. Die Isenbütteler Gruppe des Nabu freute sich daher über viele Erntehelfer, die am Samstagvormittag anrückten, auch wenn es coronabedingt – wie schon im Vorjahr – leider keine Leckereien wie Kartoffelpuffer oder Apfelkuchen gab.

2021 10 09bz1Zu seiner letzten Samtgemeinderatssitzung hätte Isenbüttels Samtgemeindebürgermeister Hans-Friedrich Metzlaff gern die Gäste persönlich per Handschlag begrüßt. Und auch der Ratssaal wäre sicher der bevorzugte Ort gewesen – doch unter Corona-Bedingungen tagte der Rat im Schulforum, und statt Handschlag gab es die Ghetto-Faust zum Willkommen. Gleichwohl ließ es Metzlaff sich nicht nehmen am Ende der Sitzung eine Bilanz der vergangenen Legislaturperiode zu ziehen. Die Mitglieder des Samtgemeinderats applaudierten kräftig.

Ganz ehrlich, als purer Endverbraucher, der schon so seine Problemchen mit festkochenden oder mehlig hat, ist die Kartoffel eigentlich ein Buch mit sieben Siegeln. Lecker und unentbehrlich auf dem Speiseplan ist sie seit der Kindheit ständiger Ernährungs-Begleiter. Um welche Sorten es sich dabei handelt, blieb eigentlich stets unbeachtet. Nun aber hat Landwirt Ernst Lütje aus Wasbüttel Licht ins Dunkel gebracht und vor allem die Vorfreude auf eine ganz besondere Sorte geweckt: die Blaue Kartoffel. Die kommt 100-prozentig demnächst auf den Teller. Denn auch traditionelle (Ess-)Kulturen können etwas Abwechslung vertragen.

Aus der Gifhorner Rundschau vom 07.10.2021

2021 10 07bz1Hillerse Dirk Asche-Baumgarten hat just seine erste Fuhre Zuckerrüben geliefert, die nächste wird Mitte des Monats fällig. Der Hillerser Landwirt bricht ob des ersten Ernteeindrucks nicht gerade in Euphorie aus, sondern geht von einer durchschnittliche Zuckerrübenernte aus: „Was wir jetzt brauchen, sind warme, sonnige Tage sowie kalte Nächte. Wenn das Wetter annähernd so bleib, gehe ich davon aus, dass der Zuckergehalt in den nächsten Tagen noch steigt.“

2021 10 05bz1Der Weihnachtsmarkt zugunsten der Kinderkrebshilfe, der bislang alle zwei Jahre viele Tausend Besucher in den Ort gelockt hat, kann diesmal nicht in bekannter Form stattfinden. Mit dem Weihnachtsmarkt auf Bestellung bietet das neue Team an der Spitze des Fördervereins eine Alternative. Statt an kleinen Ständen rund um die Kapelle sollen Weihnachtsfloristik, Gestecke, Selbstgebasteltes und Gebäck nahezu kontaktlos vonstattengehen.

2021 09 24az1Seit 36 Jahren gibt es alle zwei Jahre einen Weihnachtsmarkt in Wasbüttel. Der Erlös kommt der Kinderkrebshilfe in Hannover zugute – mehrere 10 000 Euro kommen zusammen. 2021 muss der Markt aber wegen Corona ausfallen. Dafür plant der Verein zur Förderung der Krebshilfe, der sich seit zwölf Jahren um die Ausrichtung kümmert, eine Ersatzaktion.

2021 09 16bz1In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ereignete sich ein Großbrand in Wasbüttel. Um 23.56 Uhr wurden die Ortsfeuerwehren Wasbüttel und Isenbüttel zu einem Gebäudebrand in den Baumkampsweg nach Wasbüttel gerufen, berichtet die Feuerwehr.