BuecherregalDas Bücherregal in der Schulstube der Alten Schule ist wieder aufgefüllt. Sie finden dort kostenlos Romane, Krimis, Biografien und vieles mehr. Der Zutritt zur Alten Schule ist zu den Öffnungszeiten des Gemeindebüros mit Mund-Nasen-Schutz und Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln möglich.

P100216_DMC-GH2_-land4more_web400P100216_DMC-GH2_-land4more_web400P100216_DMC-GH2_-land4more_web400

Jeden Dienstag  von 9:00 - 11:00 Uhr ist die Schulstube der Alten Schule geöffnet

Dass Gebäude ist offen und warm, die Kaffeemaschine ist angestellt. Jede und jeder kann kommen, lesen, spielen oder sich mit Freundinnen und Freunden treffen und Mitgebrachtes (Frühstück/Kuchen) genießen. Es gibt jede Menge Bücher sowie Zeitschriften, Wochen- und Tageszeitungen. Wer möchte, kann sogar Internetzugang bekommen und dort mit seinem Laptop oder Tablet-PC sitzen.
Jeder Gast kann die voll ausgestattete Küche für seine Zwecke nutzen. Es ist immer auch ein Ansprechpartner/Verantwortlicher da, der helfen kann und der nach dem letzten Gast wieder abschließt.

Jeden Sonntag von 15:00 - 18:00 Uhr gibt es regelmäßig „Kaffee mit Schlag”

Zwischen 15 Uhr und 18 Uhr gibt es (mindestens) Kekse, Kaffee, Tee und kalte Getränke. Ab 16:00 wird als Sahnehäubchen ein kleiner, kultureller Programmpunkt serviert, der jeden Sonntag variiert. Das kann eine Lesung sein, ein Bericht, ein musikalisches Vorspiel ... lasst euch auch hier überraschen! Es hat sich gezeigt, dass man hier wunderbar ins Gespräch kommen und Leute aus dem Dorf kennenlernen kann, von denen man nicht wusste, dass es sie gibt...!
Die nächsten Veranstaltungen finden Sie im Veranstaltungskalender.

Wollt ihr mitmachen?

Ihr könnt jeden Dienstag, Sonntag gerne eine oder mehrere "Schichten" übernehmen und bei der Versorgung der Gäste helfen. Dies kann ein- oder mehrmalig sein, wie es euch beliebt.
An der Küchentür der Alten Schule hängt eine Liste aus, in die ihr euch eintragen könnt. Oder ihr sagt uns Bescheid:

Ansprechpartner

  • Dagmar Heinze (4867)
  • Renate Altenkirch (66770)
  • Gisela Keese-Paulo (66868)
  • oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Das Bücherregal ist der Schulstube der Alten Schule ist wieder aufgeräumt und neu bestückt worden und jetzt wieder prall gefüllt mit jeder Menge Lesefutter!

Es gibt Krimis, Dramen, Frauen- und historische Romane, Klassiker, Bilderbücher, Biografien und Gegenwartsliteratur; alles von spannend, lustig, romantisch bis anspruchsvoll.

Die Bücher können vor Ort gelesen oder gerne auch mitgenommen werden.

Möchten Sie ein Buch gerne behalten? Bitte schön! Es gehört Ihnen.

Haben Sie ein Buch zu Hause, dem sie wünschen auch von anderen Menschen gelesen zu werden? Bitte schön! Stellen Sie es einfach in das Regal.

 

Eine Bitte jedoch: Falls Sie der Alten Schule eine größere Menge Bücher spenden möchten, sprechen Sie bitte zunächst Ute Schrot an: Telefon: 05374-66352 (Mo-Do 08.00 Uhr bis 14.00 Uhr) oder 05374-6133. Vielen Dank!