Der gemeinnützige Verein  "Wasbütteler Dorfleben e. V." will das Dorfleben um Angebote und Aktionen ergänzen, die von den örtlichen Vereinen und Gruppen nicht abgedeckt werden. Ziel ist es dabei, Begegnungen der Bürger zu fördern, also "Leben ins Dorf Wasbüttel" zu bringen.

Im Mittelpunkt dieser Aktivitäten steht die Alte Schule, deren Restaurierung Ende 2010 abgeschlossen wurde.

Das "Wasbütteler Dorfleben" ist eine "offene Gruppe" . Es kann jeder Wasbütteler mitarbeiten - egal ob Mitglied oder nicht - projektbezogen, zeitlich begrenzt oder auch länger.

Vorsitzende: Renate Altenkirch
Martinsbütteler Weg 1a
38553 Wasbüttel
Tel.: 05374-66770
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

Auch im Jahr 2013 sorgte der Verein Wasbütteler Dorfleben e.V.  für viel Leben in der Alten Schule: Auf der Hauptversammlung des Vereins am 2.4.2014 berichtete der Vorstand über die vielfältigen Veranstaltungen:

Veranstaltungsserien

  • Offene Schulstube (wöchentlich)
  • Computerhilfen (3 mal pro Woche)
  • Fotografie und Bildbearbeitung (wöchentlich)
  • Videobearbeitung (wöchentlich)
  • „Kaffee mit Schlag" (wenn die Schulstube am Sonntag nachmittag nicht vermietet war)
  • „Eltern-Kind-Café“ bis Juli 2013, danach „Babytreff“ für Eltern mit Babys bis 12 Monate (wöchentlich)
  • Gesprächsgruppe Englisch (14-tägig)
  • Gesprächsgruppe Spanisch (14-tägig)
  • Gesprächsgruppe Italienisch (14-tägig)
  • Treffen der Theatergruppe (14-tägig)
  • Spiele: Skat, Rommé und Schach (14-tägig)
  • Kino, u. a. mit Kinderkino, Familienkino und Open-Air-Vorstellungen (17 Veranstaltungen)
  • „Schöne Dinge selber machen“ (monatlich)
  • „Radler-Treff" in der Radfahrsaison (alle 3 Wochen)
  • „Kochexperimente" (monatlich)
  • Geschichtswerkstatt
  • „Lidis Bastelstunde“ für Kinder im Rahmen von „Kaffee mit Schlag“
  • „Lesestunde für Kinder“ im Rahmen von „Kaffee mit Schlag“
  • Büchervorstellung „Was liest Du?"
  • „Sütterlin lesen und schreiben"
  • Offene Planungsgruppe für Veranstaltungen (14-tägig)