Lebensmittelwarnungen

Der Feed konnte nicht gefunden werden!

Kürbissuppe

  • Hokkaidokürbis, gewaschen und ausgehöhlt, nicht geschält
  • Brühe
  • Ingwer
  • Cilli
  • Butter und Sahne oder fettreduzierte Kokosmilch
  • Zwiebeln
  • Schinkenwürfel

Den Kürbis in Würfel schneiden und in etwas Brühe weichkochen.
Ingwer und Zwiebeln klein schneiden und mitkochen lassen.
Wenn der Kürbis weich ist, mit dem Pürierstab pürieren.
Mit der restlichen Brühe aufgießen.
Butter und Sahne oder die Kokosmilch dazugeben.
Schinkenwürfel unterrühren und mit Chilli abschmecken.
Alle Angaben ohne Menge, da das von der Kürbisgröße und dem Geschmack jedes einzelnen abhängt.
Das einzige was sein muß, ist der Kürbis, alle anderen Zutaten kann jeder nach eigenem Geschmack varieren.