Lebensmittelwarnungen

Der Feed konnte nicht gefunden werden!

Spinatrolle

 

 P105370 DMC TZ101kA

Für den Spinatmantel:

  • Öl
  • 2 gewürfelte Zwiebeln
  • 2 fein gewürfelte Knoblauchzehen
  • 450 g Spinat (TK)
  • 60 g Mehl
  • 100 g Semmelbrösel
  • 100 g geriebenen Käse
  • 4 Eigelb
  • 4 Eiweiß geschlagen
  • Muskat
  • Salz, Pfeffer

 

 

Für die Füllung:

  • Öl
  • 100 g klein geschnittene Champignons
  • 2 fein geriebene Möhren
  • 1 gewürfelte Zwiebel
  • 75 g Käse
  • wer will, kann auch anderes Gemüse verwenden

etwas Käse zum Überbacken

 

Zwiebeln und Knoblauch anschwitzen, dann den Spinat hinzufügen und kochen, bis er gar ist.
In eine Schüssel geben und das Mehl, die Semmelbrösel und den Käse unterrühren.
Dann das Eigelb dazugeben und mit den Gewürzen kräftig abschmecken.
Nun das steif geschlagene Eiweiß unterheben.
Ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech (ca.33 x 30 cm) nehmen und den Teig darauf verteilen.
Im vorgeheizten Backofen bei 160 °C ca. 20 Min. abbacken.
In der Zwischenzeit das Gemüse anschwitzen.
Den gebackenen Teig auf ein Geschirrtuch stürzen (wie bei einer Biskuitrolle)
Das Gemüse auf ¾ der Fläche verteilen und mit dem Käse bestreuen.
Nun die Rolle mit Hilfe des Geschirrtuches aufrollen und auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech zurücklegen.
Mit Käse nach Geschmack belegen und in den Backofen schieben.
So lange backen, bis der Käse die gewünschte Bräunung angenommen hat.
In dicke Scheiben schneiden und servieren.
Schmeckt auch kalt und lässt sich gut aufwärmen.