Lebensmittelwarnungen

Der Feed konnte nicht gefunden werden!

Rezept von den Kochexperimenten:

Dulce-de-Lerche–Eis

Eine Spezialität aus Südamerika

  • 600 ml Schlagsahne
  • 340 g fertiges Dulce de Lerche ( Milchkaramell )

Die Sahne steif schlagen.
Das Karamell etwas cremig rühren und unter die Sahne heben bis sich eine gleichmäßige Masse bildet.


In ein verschließbares Gefäß füllen und 3 – 4 Stunden lang im Gefrierfach durchfrieren lassen.

Milchkaramell gibt es fertig im Supermark in der Abteilung für russische Nahrungsmittel.
Oder man kauft sich gezuckerte Kondensmilch (Milchmädchen) und kocht die geschlossene Dose ca. 2 Stunden bei kleiner Hitze.

Unbedingt das Etikett vorher entfernen, da der Kleber sonst Ränder im Topf verursacht.
Ein Geschirrtuch in den Topf legen damit die Dose nicht klappert.
Topf vom Herd nehmen und abkühlen lassen, bevor man die Dose öffnet.
Je länger die Kochzeit, um so dunkler das Karamell.
Lecker als Brotaufstrich oder zum Backen.
In Frankreich auch als Milchkonfitüre bekannt.