Der Bebauungsplan "Bauerbruch" der Gemeinde Wasbüttel – Allgemeines Wohngebiet im Westen von Wasbüttel, zwischen Waldweg und dem Bauerbruch – liegt in der Zeit

vom 28.01. – 28.02.2013

  • in der Gemeinde Wasbüttel, Mittelstr. 1, Alte Schule
  • und in der Samtgemeinde Isenbüttel, Wiesenhofweg 4, Fachbereich Bauen und Gebäudemanagement

öffentlich aus.

Das Bild zeigt einen Bebauungsvorschlag.

In der Woche vom 29.10.-2.11. 2012 ist vorgesehen, die Zufahrt zum Friedhof Wasbüttel in einen einwandfreien Zustand zu versetzen.


Befestigung angehoben, sodass es zu Stolperfallen kommen kann. Der Weg wird nun einen neuen Unterbau mit einer Abdeckung aus Stiefmütterchenkies bekommen. Dies ist der beste Weg um die Bäume schützen und erhalten zu können.
Durch die Baumaßnahme ist der Friedhof nicht zu jeder Zeit so gut erreichbar wie sonst. Die Samtgemeindeverwaltung bittet daher um Verständnis wegen der mit der Erneuerung verbundenen Schwierigkeiten.

 

von der Homepage der Samtgemeinde Isenbüttel 
http://www.isenbuettel.de
erstellt am 23.10.2012
zur Original-Bekanntmachung

Nachdem die Gemeinde Wasbüttel den Aufstellungsbeschluss für den betreffenden Bebauungsplan gefasst hat, können sich Bauplatzinteressenten ab sofort in die Bewerberliste bei der Samtgemeinde eintragen lassen. Dieses kann während der Sprechzeiten persönlich im Fachbereich III (Bauamt) bei Frau Kral (Tel. 05374 88-32) geschehen, oder Sie schreiben eine E-Mail mit Ihrer kompletten Anschrift und Telefonnummer an This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it..

In jedem Fall ist eine schriftliche unverbindliche Bewerbung erforderlich!
Dies gilt auch für Bauplatzinteressenten, die sich bereits im Gemeindebüro Wasbüttel in eine Liste haben eintragen lassen.