Die Gemeinde Wasbüttel freut sich über die Fertigstellung von 15 Parkplätzen auf dem von der St. Marien-Kirchengemeinde zur Verfügung gestellten Grundstück gegenüber der Alten Schule.

Somit gibt es ausreichend Platz für die Besucher der zahlreichen Veranstaltungen und die Verwaltung hofft, dass damit keine Fahrzeuge mehr in der Mittelstraße geparkt werden müssen.

 

Für das nächste Jahr ist dann die Nutzung des hinteren Teils des Grundstücks als Spielplatz vorgesehen, da im Süden des Ortes bisher kein öffentlicher Spielplatz vorhanden ist.