Nachdem sich die Wasbütteler Eigenleister in den letzten beiden Jahren ganz auf die beiden Großprojekte Alte Schule und Bürgerbegegnungsstätte mit MTV Vereinsheim konzentrieren mussten, konnte am Samstag ein kleineres Projekt fertiggestellt werden:
Das Toilettenhäuschen auf der Obstbaumwiese erhielt endlich sein Dach!

Michael Kappler, hatte sich bereit erklärt, die Arbeiten zu übernehmen und so wurden am Samstag vormittag mit der Hilfe von Arnold Kinas und Dirk Hartung die Konterlattung, die Lattung und die Trauf- und Ortgangbretter aus Lärchenholz angebracht, um anschließend die alten S- Pfannen eindecken zu können. Die Krönung bildeten die alten Firstziegel von Herrn Fricke, die in Mörtel gesetzt und verstrichen (und nicht verschmiert) wurden.
Das gute Frühstück, das Helga Mannes und Klaus Rautenbach gerichtet hatten stärkte die Kräfte und die gute Stimmung.

In Wasbüttel ist NIX los

<<  <  September 2021  >  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    1  2  3  4  5
  6  7  8  9101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Neu im Verschenkmarkt

Besuche

885843
Heute1140
Gestern1252